Silikoneinbringung mit Roboter

Automatisches Silikonieren von Schalungsrahmen mit definierter Silikonmenge.

  • Aufgabe: Entwicklung einer Anlage, die den Spalt zwischen Rahmen und Verbundplatte von Schalungsrahmen mit Silikon ausfüllt.
  • Lösung: Das Auftragen des Silikons geschieht durch einen Roboter, der am Greifer einen Dosierkopf mit einer Silikonaustrittsdüse hat. Zusätzlich sitzt am Dosierkopf noch ein Sensor, der die Spaltbreite zwischen Rahmen und Platte vermisst. Somit wird der genaue Volumenfluss errechnet, damit eine konstante Silikonmenge abgegeben werden kann.
  • Ergebnis: Zuvor mussten Arbeiter mit der Silikonspritze den Spalt zwischen Rahmen und Verbindplatte händisch silikonieren und abziehen. Mit Hilfe des Roboters wird nun der Spalt vollautomatisch mit Silikon ausgefüllt.