Roboter Handling Tafelbleche

Diese Handlinganlage stapelt Bleche, nachdem sie gewalzt und geschnitten wurden, übereinander.

  • Aufgabe: Die Handlinganlage wurde zum Stapel von empfindlichen Blechen entwickelt und sorgt für einen schonenden Umgang der Bleche.
  • Lösung: Der Roboter saugt mit einer Saugtraverse ein Blech an und legt es auf einen Rollenförderer, durch welchen die Bleche in die Walze gelangen. Nachdem die Bleche gewalzt wurden, werden sie auf eine vorgegebene Länge geschnitten. Die Bleche werden nach dem Schneiden wieder vom Roboter angesaugt und in der Entladeeinheit abgelegt. An der Entladeseite wird zusätzlich noch eine Papierzuführung verwendet, damit zwischen den Blechen immer ein Papier liegt, wodurch die Oberfläche der Bleche geschützt wird.
  • Ergebnis: Durch das Ansaugen der Bleche mit Vakuum wird die Oberfläche der Bleche nicht beschädigt.