Roboter Handling Schleifmaschine

Mit dieser Handlinganlage kann eine große Bandbreite an Produkten bearbeitet werden.

  • Aufgabe: Entwicklung einer Handlinganlage die unterschiedliche Produkte in eine Schleifmaschine einlegen kann.
  • Lösung: Es gibt für jedes Produkt eine Produktaufnahme, die mittels Schnellspanner einfach und schnell gewechselt werden kann. Ein 6-achsen Roboter holt das Produkt aus der Produktaufnahme und legt es in die Schleifmaschine ein. Nach dem Schleifen holt der Roboter das Produkt aus der Schleifmaschine und legt es zurück in die Aufnahme.
  • Ergebnis: Durch die Produktaufnahme ist ein Autark-Betrieb von mindestens acht Stunden gewährleistet. Die Produktnester kann man mittels Schnellspanner ganz einfach tauschen, somit ist eine geringe Rüstzeit gegeben.